Russland: Delegationsreise für deutsche Unternehmen – Landtechnik

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Anmeldung

*Online-Buchungen auf owc.de sind für diese Veranstaltung leider nicht verfügbar. Bitte besuchen Sie die Seite des Veranstalters.

Datum

17.10.2018 bis 22.10.2018
01:33

Ort

Moskau

Adresse

1. Kasatschi per. 7
Moskau
Russische Föderation

Offizielle URL

Link zur Veranstaltung

Details zum Termin

Vom 17. bis 22. Oktober 2018 organisiert das Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer eine Delegationsreise für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Landtechnik in die russische Region Fernost, die als eines der am schnellsten wachsenden landwirtschaftlichen Gebiete des Landes gilt. Die Reise findet im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft statt.

Zweck der Reise ist der Auf- und Ausbau von Geschäftsaktivitäten in Russland sowie die Anbahnung von Geschäftskontakten im Zielmarkt. Zur Teilnahme eingeladen sind deutsche kleine und mittlere Unternehmen aus dem Bereich Maschinen, Ausrüstungen und Technologien für die Landwirtschaft. Vom 17. bis 22. Oktober werden Vertreter deutscher Unternehmen die Region Amur, Wladiwostok sowie Chabarowsk besuchen.

Das Programm umfasst folgende Punkte:

  • Briefing zur aktuellen wirtschaftlichen und politischen Situation in der Region und zum Thema Sonderwirtschaftszonen
  • Präsentation des Marktpotenzials für landwirtschaftliche Maschinen
  • Präsentation eigener Produkte / Dienstleistungen / Projekte
  • Besuch von Industrieparks / Unternehmen, Treffen mit den Geschäftsleitungen
  • Treffen mit Vertretern von Bundes- und Regionalbehörden sowie Branchenexperten
  • Kontakte zu wichtigen Akteuren auf dem Zielmarkt in den Regionen
  • Networking mit potenziellen Partnern und Kunden in den Regionen

Die Kosten für die Teilnahme richten sich nach der Unternehmensgröße:

  • 500 € für Unternehmen mit weniger als 1 Mio. Euro Jahresumsatz und mit weniger als 10 Mitarbeitern
  • 750 € für Unternehmen mit weniger als 50 Mio. Euro Jahresumsatz und mit weniger als 500 Mitarbeitern
  • 1000 € für Unternehmen ab 50 Mio. Euro Jahresumsatz und mit mehr als 500 Mitarbeitern

Anmeldeschluss: 17. August 2018.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.