Russland: BMWi-Geschäftsanbahnung: Bauwirtschaft

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Details zum Termin

Vom 23.-27. September 2019 organisiert das Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft (IZDW), die Servicegesellschaft der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Geschäftsanbahnung zum Thema Bauwirtschaft nach Russland. Die Reise führt in die Stadt und das Gebiet Moskau und Nowosibirsk.

Es handelt sich um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms. Ziel der Geschäftsanbahnungsreise ist der Auf- und Ausbau von Geschäftsaktivitäten und eines Netzwerks im Zielmarkt.

Zielgruppe der Reise sind in erster Linie kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Selbstständige der gewerblichen Wirtschaft, fachbezogene freie Berufe und wirtschaftsnahe Dienstleister mit Geschäftsbetrieb in Deutschland, die im Bereich Bauwirtschaft tätig sind.  Zur Teilnahme sind deutsche Hersteller folgender Bereiche eingeladen: Bauwirtschaft, Bauhandwerk, Infrastruktur, Baustoffe, Baumaschinen, Komponenten für Baumaschinen.

Ort

Moskau

Adresse

Business-Center Fili Grad, Etage 17
Beregovoy Proezd 5A K1
121087 Moskau
Deutschland

Datum

23.09.2019 bis 27.09.2019

Anmeldung

*Online-Buchungen auf owc.de sind für diese Veranstaltung leider nicht verfügbar. Bitte besuchen Sie die Seite des Veranstalters.

Offizielle URL

BMWi-Geschäftsanbahnung: Bauwirtschaft