Norwegen: AHK-Geschäftsreise – Energieeffizienz in der norwegischen Industrie

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Datum

18.05.2015 bis 21.05.2015

Ort

Oslo

Adresse

Oslo
Oslo
Norwegen

Offizielle URL

Details zum Termin

AHK-Geschäftsreise der Exportinitiative Energieeffizienz

Der norwegische Markt bietet ein hohes Potenzial im Bereich der Industrieeffizienz: Die Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 seine Klimagasausstöße um 30 % zu reduzieren. Hier spielt die stark verbreitete energieintensive Industrie eine entscheidende Rolle, da sie über ein extrem hohes Potenzial bei der Reduktion ihres Energieverbrauches verfügt. Allein 35 % des gesamten Netto-Energieverbrauches des Landes gehen auf die festlandbasierte Industrie zurück. Die Industriesektoren können nach heutigem Stand 15 %-30 % ihres Energieverbrauches durch energieeffiziente Maßnahmen einsparen.

Dieses Potenzial eröffnet Unternehmen, die mit Innovationen und Technologien zur Effizienzsteigerung der norwegischen Industrie beitragen, wichtige Marktchancen.

Aus diesem Grund veranstaltet die Deutsch-Norwegische Handelskammer in Zusammenarbeit mit energiewaechter GmbH vom 18.-21. Mai 2015 eine

AHK-Geschäftsreise zum Thema „Energieffizienz in der norwegischen Industrie“.

Die Reise findet im Rahmen der Exportinitative Energieeffizienz statt und wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

ZIEL DER REISE
Das AHK-Geschäftsreiseprogramm unterstützt deutsche KMU beim Eintritt in fremde Märkte. Im Rahmen der Reise erhalten Sie:
– eine ausführliche Zielmarktanalyse zum Thema „Energieeffizienz in der norwegischen Industrie“
– die Möglichkeit, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte auf einer Präsentationsveranstaltung in Oslo am 19.05.2014 einem norwegischen Fachpublikum vorzustellen
– individuell vereinbarte Termine mit potenziellen norwegischen Kooperationspartnern, basierend auf Ihre Kontaktwünsche

ZIELGRUPPE
Das Programm ist für deutsche KMU vorgesehen, welche innovative Technologien zur Energieeffizienzsteigerung in der Industrie anbieten. Besonders hohes Potenzial haben in Norwegen:
– Pumpentechnologien
– Dampfturbinen
– Dampfmotoren
– Kühlung, Lüftung, Klimatisierung
– Mess-, Steuer- und Regeltechnik
– Prozesswärmebereitstellung
– etc.

VORLÄUFIGES PROGRAM
18.05.2015 Vorabendbriefing in der AHK Norwegen
19.05.2015 Präsentationsveranstaltung in Oslo mit anschließendem Empfang
20.-21.05.2015 Individuelle Gesprächstermine in den norwegischen Unternehmen.

Das detaillierte Programm ist an dieser Stelle demnächst abrufbar.

ANMELDUNG UND BEDINGUNGEN
Die Teilnahme an der AHK-Geschäftsreise ist für deutsche KMU kostenlos (exkl. Reise- und Übernachtungskosten).

Wenn Sie sich für das Programm interessieren, nehmen Sie gern Kontakt mit der Projektleiterin Sybille Köhler auf.

KONTAKT
Handelskammer Norwegen
Sybille Köhler
+47 22 12 82 24
s.koehler[at]handelskammer.no
www.handelskammer.no