Kroatien: Geschäftsanbahnungsreise „Berufliche Aus- und Weiterbildung in Kroatien“

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Details zum Termin

Unternehmerreise mit B2B-Gesprächen in Zagreb, Kroatien

Änderungen des kroatischen Berufsbildungsgesetzes im Jahr 2018 sollen die Einführung einer kroatischen Version des dualen Modells und die Gründung von Kompetenzzentren ermöglichen. Eine gute Basis für die Reise zur Geschäftsanbahnung vom 18. bis 21. März 2019, die deutschen Bildungsanbietern erste Schritte zu Geschäftspartnerschaften mit kroatischen Unternehmen öffnen soll.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU statt und wird dabei von iMOVE: Training – Made in Germany, dem Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. und der Handwerkskammer für München und Oberbayern fachlich unterstützt. Ziel der Geschäftsanbahnungsreise nach Kroatien ist es, Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung vor interessierten Branchenvertretern, Institutionen, Verbänden, Verwaltung und Politik aus Kroatien zu präsentieren und erste Kontakte aufzubauen, um dadurch konkrete Geschäftspartnerschaften zwischen deutschen und kroatischen Unternehmen in diesen Bereichen zu ermöglichen. Dadurch soll besonders KMU der Einstieg in den kroatischen Markt erleichtert werden.

Kontakt:

em&s GmbH
Dr. Ulrich Wild
E-Mail: wild@markt-wissen.de
Tel.: +49 8444 9246 977

Ort

Zagreb

Adresse

Zagreb
Zagreb
Zagreb
Kroatien

Datum

18.03.2019 bis 21.03.2019

Anmeldung

*Online-Buchungen auf owc.de sind für diese Veranstaltung leider nicht verfügbar. Bitte besuchen Sie die Seite des Veranstalters.

Offizielle URL

Zur Webseite