Russland: Einzigartige Kennzeichnung von Produkten in der Modebranche

Anmeldung

*Online-Buchungen auf owc.de sind für diese Veranstaltung leider nicht verfügbar. Bitte besuchen Sie die Seite des Veranstalters.

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Details zum Termin

Seit 2019 besteht in Russland eine Kennzeichnungspflicht für Waren, die bereits für einige Marktteilnehmer gilt. Auch die kleidungproduzierenden Unternehmen müssen diese Verpflichtung erfüllen.

Gemeinsam mit der Amerikanischen Handelskammer in Russland (AmCham) lädt Sie SCHNEIDER GROUP zum Event am 13. Februar 2020 ein, bei welchem erfahrene Experten die aktuellsten Informationen zum Thema „Einzigartige Kennzeichen“ präsentieren:

  • Neue Regeln für die Kennzeichnung von Waren in Russland
  • Überprüfung der bevorstehenden Änderungen in Bezug auf die Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
  • Praktische Informationen zur Integration von IT-Systemen bezüglich der Kennzeichnungspflicht

Ort

Moskau

Adresse

SCHNEIDER GROUP Büro, Haus der Deutschen Wirtschaft
1. Kasatschij pereulok 7
119017 Moskau
Russische Föderation

Datum

13.02.2020
09:00 bis 11:00

Offizielle URL

Einzigartige Kennzeichnung von Produkten in der Modebranche