ChinaLogistics 2020 – wird verschoben!

Anmeldung

*Online-Buchungen auf owc.de sind für diese Veranstaltung leider nicht verfügbar. Bitte besuchen Sie die Seite des Veranstalters.

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Details zum Termin

ChinaLogistics 2020 –
Logistik-Fachtagung mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Köln
wird verschoben!!!

Chinas Rolle als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt und die intensiven deutsch-chinesischen Handelsbeziehungen verlangen im Kontext globaler Herausforderungen mehr denn je nach effektiven Logistiklösungen.

Ein besonderes Augenmerk sollte dabei auch auf die aktuellen Entwicklungen entlang der neuen Seidenstraße gelegt werden: 130 Länder sind bereits im eurasischen Infrastrukturprojekt engagiert – schon heute sind geschätzt mehr als 60 Prozent der Weltbevölkerung und etwa 35 Prozent der Weltwirtschaft involviert. Staatschef Xi Jinping hat zugesagt, dass künftig verstärkt die Unternehmen selber zu den wichtigsten Akteuren des Projekts werden sollen und sprach sich beim letzten Seidenstraßengipfel für mehr Transparenz und Umweltschutz innerhalb der Initiative aus.

Wie muss sich Deutschland hierzu politisch und wirtschaftlich positionieren? Wie sind die Versprechungen für eine wirtschaftsgesteuerte Entwicklung der Seidenstraße einzuschätzen? Was bedeutet dies für Unternehmen in der Praxis? Die DCW lädt herzlich nach Köln ein, um gemeinsam über aktuelle Trends in der Logistikwelt zwischen Deutschland und China zu diskutieren!

Veranstalter: Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e. V.

 

Ort

Köln

Adresse

Köln
Köln
Köln
Deutschland

Datum

26.03.2020

Offizielle URL

"ChinaLogistics 2020"