Chinaforum Breakfast Club: „Von Einhörnern und Eintagsfliegen – Startups in China“

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Anmeldung

*Online-Buchungen auf owc.de sind für diese Veranstaltung leider nicht verfügbar. Bitte besuchen Sie die Seite des Veranstalters.

Datum

16.10.2018
08:30 bis 10:00

Ort

Ingolstadt

Adresse

Am Stein 9
85049 Ingolstadt
Deutschland

Offizielle URL

Chinaforum Breakfast Club

Details zum Termin

Allein in den letzten fünf Jahren brachte die Volksrepublik 46 Einhörner – Startup-Unternehmen mit einer Marktbewertung von über einer Milliarde US-Dollar – hervor. Damit liegt die Volksrepublik hinter den USA, doch der Rückstand schmilzt rapide.

Die meisten chinesischen Startups finden sich in den Bereichen Internet, E-Commerce, Fintech oder Künstliche Intelligenz und bieten Online-Lösungen für die riesige Zahl chinesischer Handynutzer, die über ihr Mobiltelefon Essen bestellen, Fahrräder mieten oder Kinokarten kaufen.

Unterstützt werden sie von der chinesischen Regierung, die nur selten regulierend eingreift und Startups sowohl durch zahlreiche Gründerzentren als auch finanziell unterstützt. Daneben gibt es eine ganze Reihe von Wagniskapitalgebern, unter anderem die Internetgiganten Tencent und Alibaba, die massiv in aufstrebende Startups investieren. Doch der Markt ist hart umkämpft und viele hoffnungsvoll gestartete Neugründungen bleiben auf der Strecke.