China im Wandel: „Grow East – Im digitalen Zeitalter den chinesischen Markt erfolgreich erschließen“

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Anmeldung

*Online-Buchungen auf owc.de sind für diese Veranstaltung leider nicht verfügbar. Bitte besuchen Sie die Seite des Veranstalters.

Datum

16.05.2019
18:00 bis 20:00

Ort

Augsburg

Adresse

Curt-Frenzel-Straße 2
86167 Augsburg
Deutschland

Offizielle URL

China im Wandel

Details zum Termin

Auch wenn China mit aller Macht nach Europa drängt, gibt es nach wie vor nur wenige chinesische Marken, die international bekannt sind. Eine davon ist Alibaba.

1999 als E-Commerce Plattform von Jack Ma gegründet, engagiert sich die Alibaba Group mittlerweile auch in den Bereichen Fintech, Online-Kartendiensten, Data Management sowie Cloud Computing. Darüber hinaus investiert das Unternehmen weltweit massiv in aufstrebende Start-ups mit neuen, innovativen Technologien.

Im Rahmen der kommenden Veranstaltung „China im Wandel“ mit dem Titel „Grow East – Im digitalen Zeitalter den chinesischen Markt erfolgreich erschließen“ beleuchtet Karl Wehner, Managing Director der Alibaba GmbH für Deutschland, Österreich, Schweiz, Türkei und Ost-Europa, die Besonderheiten der chinesischen Verbraucher im Bereich E-Commerce und welche Lösungen Alibaba ausländischen Unternehmen bei deren Markterschließung in China zur Verfügung stellt.

In der folgenden Podiumsdiskussion erörtern Karl Wehner, Dr. YANG Ji, Managing Director von Liang Dao, Dr. Christian Bartsch, Head of Digital Solutions bei KraussMaffei sowie Mat Booth, Head of Video der South China Morning Post, Lösungsansätze für die zunehmende Vernetzung der Industrie und die Rolle Chinas im digitalen Zeitalter.

„China im Wandel“ findet am 16. Mai 2019 um 18.00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) im Foyer des Medienzentrums der Augsburger Allgemeinen, Curt-Frenzel-Straße 4, 86167 Augsburg statt.