Asien: Delegationsreise im Bereich Infrastruktur und Mobilität auf die Philippinen

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Details zum Termin

Delegationsreise im Bereich Infrastruktur und Mobilität auf die Philippinen

Vom 18. – 22.02.2019 findet eine 5-tägige Geschäftsanbahnungsreise auf die Philippinen statt. Die infrastrukturelle Optimierung ist vorrangiges Anliegen der aktuellen Regierung – das Motto „Build, Build, Build“ wurde zum konkreten Programm, dessen Budget 1,097 Bio. PhP (ca. 17,5 Mrd. EUR) beträgt.

Die Geschäftsanbahnung Philippinen ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Unternehmen aus dem Sektor Infrastruktur und Moblilität. Primär geht es um innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich Wasserversorgung, Transport und Flughäfen.

Das Projekt wird von der AHK Philippinen in Zusammenarbeit mit SBS systems for business solutions durchgeführt. Fachlich wird das Projekt unterstützt vom VBI – Verband Beratender Ingenieure e.V., DABV – dem Deutschen Auslandsbau-Verband e.V. sowie GWP – dem German Water Partnership und dem Flughafenverband ADV.

Kontakt:
Katharina von Maltzan
IHK Frankfurt am Main, Bereich International
Telefon: +49 69 2197-1576
K.vonMaltzan[at]frankfurt-main.ihk.de

Ort

Philippinen

Adresse

Philippinen
Philippinen
Philippinen
Deutschland

Datum

18.02.2019 bis 22.02.2019

Anmeldung

*Online-Buchungen auf owc.de sind für diese Veranstaltung leider nicht verfügbar. Bitte besuchen Sie die Seite des Veranstalters.

Offizielle URL

"Delegationsreise Philippinen: Infrastruktur und Mobilität"