Asien: AHK-Geschäftsreise nach Sri Lanka zum Thema Windenergie und Netzintegration

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Datum

19.02.2018 bis 22.02.2018
00:00

Ort

Colombo

Adresse

Colombo
Colombo
Sri Lanka

Offizielle URL

Details zum Termin

Wir möchten Sie herzlich zur AHK-Geschäftsreise nach Sri Lanka zum Thema Windenergie und Netzintegration einladen, die im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) stattfindet und von der Deutsch-Indischen Handelskammer (AHK Indien) in Kooperation mit dem OAV – German Asia-Pacific Business Association vom 19. – 22. Februar 2018 durchgeführt wird.

Bei einer installierten Gesamtleistung von knapp 4 Gigawatt werden rund 500 Megawatt aus Erneuerbaren Energien bereitgestellt, darunter gut 125 Megawatt Windenergie. Mittelfristig strebt das Land einen Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromversorgung von rund 20 Prozent an. Ein entscheidender Anteil daran soll der Windenergie zukommen, verfügt das Land doch über eine Fläche von 5.000 Quadratkilometern (4.100 Quadratkilometer davon onshore – hauptsächlich im Norden und der Mitte des Landes), die sich für Windenergie eignet. Bis 2025 soll die installierte Leistung der Windenergie auf mindestens 799 Megawatt steigen.

Als Teilnehmer werden Sie die Möglichkeit haben, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum Sri Lankas zu präsentieren. Zudem organisiert die AHK für die teilnehmenden deutschen Unternehmen individuelle Termine mit potenziellen Geschäftspartnern und relevanten sri-lankischen Entscheidungsträgern.

Weitere Informationen hier.