OstContact 9/10-2019

Die Personalmärkte in den osteuropäischen Staaten und Zentralasien sind so vielfältig wie die Länder der Region – und sie haben doch eines gemeinsam: Es wird immer schwerer, geeignete Fachkräfte zu finden. Das gilt genauso für Russland wie für die Ukraine oder Kasachstan. Jedes Land schlägt dabei einen eigenen Weg ein. Darüber berichtet das Außenwirtschaftsmagazin OstContact in seiner jüngsten Ausgabe, das thematisch dem Schwerpunkt Personalgewinnung gewidmet ist. Lassen Sie sich überraschen von Analysen etwa zur Generation Y, von Reportagen unter anderem aus Usbekistan, von Interviews wie zum Einsatz Künstlicher Intelligenz im HR-Bereich oder von Hintergründen, was beispielsweise der Machttransfer im postsowjetischen Raum für Unternehmen bedeutet. Und eine doppelseitige Grafik zeigt Ihnen die besten Universitäten der Region. Kurzum: ein Heft nicht nur für den gestandenen Personaler.

OstContact 9/10-2019 Inhaltsverzeichnis

OstContact 9/10-2019 im Shop kaufen

LESEPROBEN:

Machttransfer im postsowjetischen Raum. Chancen und politische Risiken.

Das richtige Netzwerk

Genosse Roboter – Hightech in der Personalauswahl

E-Paper:
E-Paper
E-Paper:
PDF Download