Ost-West-Contact 12/2014 – Special: Österreich

Der Konjunkturschwung der österreichischen Wirtschaft zu Jahresbeginn ist mittlerweile weitgehend abgeflaut. Unter dem Strich kann das Land für 2014 auf einen leichten BIP-Zuwachs hoffen. In unserem Österreich-Special zur Dezemberausgabe von Ost-West-Contact berichten wir unter anderem über die Aktivitäten der Unternehmen im Bau- und Bankensektor. Während die österreichischen Baukonzerne neben Europa auch zunehmend in Übersee Großaufträge ergattern, haben die Geldhäuser in Mittel- und Osteuropa weiterhin mit der schleppenden Konjunkturentwicklung sowie der Qualität ihrer Kreditportfolios zu kämpfen. Des Weiteren beleuchten wir die Auswirkungen der Ukraine-Krise und Russland-Sanktionen auf die heimische Wirtschaft und erkunden die aktuelle Ausrichtung der außenwirtschaftlichen Aktivitäten. Das Fazit: Österreich bleibt aufgrund der kurzen Wege das Tor nach Mittel- und Osteuropa, aber die Unternehmen strecken ihre Fühler auch nach anderen Märkten aus.

Der Konjunkturschwung der österreichischen Wirtschaft zu Jahresbeginn ist mittlerweile weitgehend abgeflaut. Unter dem Strich kann das Land für 2014 auf einen leichten BIP-Zuwachs hoffen. In unserem Österreich-Special zur Dezemberausgabe von Ost-West-Contact berichten wir unter anderem über die Aktivitäten der Unternehmen im...
E-Paper:
E-Paper
E-Paper:
PDF Download