Ost-West-Contact 09/2013 – Special: Tschechien

Drunter und drüber ging es im tschechischen Polittheater in diesem Sommer. Deutsche Unternehmen haben sich davon nicht verunsichern lassen. Noch immer gilt Tschechien als attraktiver Standort, wie das Special zu unserer Septemberausgabe von Ost-West-Contact zeigt. Darin geht es auch um die Neuaufstellung von Škoda Transportation – das Unternehmen wird in den kommenden Jahren erstmals auch Züge an die Deutsche Bahn liefern. Wir thematisieren die starken bilateralen Beziehungen im Bereich Maschinebau, greifen Zukunftsthemen auf und hinterfragen, warum der Warentransport über die Elbe nicht ganz so flüssig läuft. Mit dem Managing Director der Messe Brno sprechen wir über aktuelle Entwicklungen im Messegeschäft. Zudem gibt es Neuigkeiten aus der tschechischen Verlagslandschaft und der Energiebranche. Abgerundet wird das Heft durch einen Serviceteil mit Adressen von wichtigen Institutionen und Dienstleistern für das Tschechien-Geschäft.

E-Paper:
E-Paper
E-Paper:
PDF Download