Ost-West-Contact 09/2012 – Special: Tschechien

Das stark von Exporten abhängige Tschechien leidet in diesem Jahr unter der zurückgehenden Nachfrage aus dem Ausland. In unserem Tschechien-Special zur Septemberausgabe von Ost-West-Contact erfährt der Leser, dass die einheimischen Unternehmen ein hartes Stück Arbeit vor sich haben, wenn sie im Wettbewerb mit der europäischen Konkurrenz im Spiel bleiben wollen. Ein Beitrag über den Fachkräftemangel zeigt, dass sich  die Personalsituation zusätzlich erschwerend auf den Standort auswirkt. Im Luftfahrtssektor haben die Tschechen sich jedoch gut aufgestellt. In dem in den vergangenen Jahren entstandenen Cluster arbeiten rund 8.000 Beschäftigte. Ein weiterer Branchenreport befasst sich mit dem Immobilienmarkt, in dem zurzeit viele Aktivitäten im Bereich der Industrie- und Logistikparks zu beobachten sind. Wesentliches tut sich im Energiesektor: Das neue Regierungskonzept sieht den Ausbau der Kernenergie vor, wohingegen Erneuerbare Energien weniger gefördert werden sollen. Außerdem stellen wir das geplante staatliche Sparpaket und seine steuerlichen Auswirkungen vor.

Das stark von Exporten abhängige Tschechien leidet in diesem Jahr unter der zurückgehenden Nachfrage aus dem Ausland. In unserem Tschechien-Special zur Septemberausgabe von Ost-West-Contact erfährt der Leser, dass die einheimischen Unternehmen ein hartes Stück Arbeit vor sich haben, wenn sie im Wettbewerb mit der europäischen Konkurrenz im Spiel bleiben wollen. Ein Beitrag über den Fachkräftemangel zeigt, dass sich zusätzlich die Personalsituation erschwerend auf den Standort auswirkt. Im Luftfahrtssektor haben die Tschechen sich jedoch gut aufgestellt. In dem in den vergangenen Jahren entstandenen Cluster arbeiten rund 8.000 Beschäftigte. Ein weiterer Branchenreport befasst sich mit dem Immobilienmarkt, in dem zurzeit viele Aktivitäten im Bereich der Industrie- und Logistikparks zu beobachten sind. Wesentliches tut sich im Energiesektor: Das neue Regierungskonzept sieht den Ausbau der Kernenergie vor, wohingegen Erneuerbare Energien weniger gefördert werden sollen. Außerdem stellen wir das geplante staatliche Sparpaket und seine steuerlichen Auswirkungen vor.
E-Paper:
E-Paper
E-Paper:
PDF Download