Ost-West-Contact 05/2012 – Special: Rumänien

In Rumänien stehen die Zeichen auf grün. Die Krise liegt hinter dem Land und die ausländischen Investoren nutzen die Gunst der Stunde, um ihre Produktionskapazitäten auszubauen. Sorgen bereitet dabei die Versorgung mit Strom, im Elektrizitätssektor fehlen gewaltige Summen für die Modernisierung. Unsere Branchenberichte zum Thema Energie zeigen aber auch, dass Rumänien nun zumindest im Bereich der erneuerbaren Energien endlich die richtigen Anreize setzt.
Die Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften ist seit vielen Jahren eines der Schwerpunktthemen in ganz Mittel- und Osteuropa. In Rumänien will man jetzt mit einem an die duale Berufsausbildung in Deutschland angelehntem System neu durchstarten. Weitere Beiträge des Specials zur Maiausgabe von Ost-West Contact beschäftigen sich unter andere mit der Bildung von Clustern und dem Outsourcing von IT-Dienstleistungen.

In Rumänien stehen die Zeichen auf grün. Die Krise liegt hinter dem Land und die ausländischen Investoren nutzen die Gunst der Stunde, um ihre Produktionskapazitäten auszubauen. Sorgen bereitet dabei die Versorgung mit Strom, im Elektrizitätssektor fehlen gewaltige Summen für die Modernisierung. Unsere Branchenberichte zum Thema Energie zeigen aber auch, dass Rumänien nun zumindest im Bereich der erneuerbaren Energien endlich die richtigen Anreize setzt.
Die Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften ist seit vielen Jahren eines der Schwerpunktthemen in ganz Mittel- und Osteuropa. In Rumänien will man jetzt mit einem an die duale Berufsausbildung in Deutschland angelehntem System neu durchstarten. Weitere Beiträge des Specials beschäftigen sich unter andere mit der Bildung von Clustern und dem Outsourcing von IT-Dienstleistungen.
E-Paper:
E-Paper
E-Paper:
PDF Download