Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft: Mittel- und Osteuropa – Jahrbuch 2014

„Die Aufbauleistung einer Generation steht auf dem Spiel“, heißt es im Vorwort zum Jahrbuch Mittel- und Osteuropa 2014. Im Zuge der Ukraine-Krise und mit Beginn der Sanktionsdebatte ist die deutsche Wirtschaft und damit der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft ins Zentrum einer internationalen Debatte gerückt. Das am 24. Juni 2014 erscheinende Jahrbuch, das der OWC-Verlag für Außenwirtschaft zusammen mit dem Ost-Ausschuss herausgibt, blickt auf das „Jahr im Krisentakt“ zurück.
Es bietet einen Überblick über die wichtigsten wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen in Mittel- und Osteuropa und dokumentiert die Veranstaltungen und Projekte des Ost-Ausschusses zwischen Juli 2013 und Juni 2014. Berichte aus den Arbeitskreisen der Interessenvertretung, ein Mitgliederverzeichnis und die Wirtschaftsprofile aller mittel- und osteuropäischen Länder machen das Jahrbuch zu einem Nachschlagewerk, das Ihnen das gesamte Jahr über gute Dienste leisten wird. Erhältlich ist es unter anderem in unserem Shop.

Inhaltsverzeichnis Mittel- und Osteuropa Jahrbuch 2014

„Die Aufbauleistung einer Generation steht auf dem Spiel“, heißt es im Vorwort zum Jahrbuch Mittel- und Osteuropa 2014. Im Zuge der Ukraine-Krise und mit Beginn der Sanktionsdebatte ist die deutsche Wirtschaft und damit der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft ins Zentrum einer internationalen Debatte gerückt. Das am 24. Juni 2014 erscheinende Jahrbuch, das der OWC-Verlag für Außenwirtschaft zusammen mit dem Ost-Ausschuss herausgibt, blickt auf das „Jahr im Krisentakt“ zurück...
E-Paper:
E-Paper
E-Paper:
PDF Download