IranContact 01/2017

Auch ein Jahr nach dem Implementation Day informieren sich deutsche Unternehmer und Manager im Rahmen hochrangiger Delegationsreisen über die Chancen für den Markteintritt und knüpfen wichtige Kontakte zu Wirtschaft und Politik.

Die Gründe für ein Engagement im Iran liegen auf der Hand: beträchtliche Rohstoffvorkommen, ein ebenso beträchtlicher Modernisierungsbedarf, Zugang zu einem 80-Millionen-Markt im Land selbst und zu einem 400-Millionen-Markt in den Anrainerstaaten, die traditionell guten Beziehungen und das Renommee von „Made in Germany“.

Mit der aktuellen Ausgabe 100 Fragen und Antworten zum Iran ist es uns erneut gelungen, ausgewiesene Experten und Iran-Kenner zu den wichtigsten Themen zu befragen und ihre Antworten zusammenzutragen, von A wie Allgemeine Wirtschaftsentwicklung bis hin zu Z wie Zoll.

Diese Ausgabe als Einzelheft kaufen

Inhaltsverzeichnis IranContact 01/2017

Für diese Publikation ist ein Login notwendig. Diesen erhalten Sie durch Abschluss eines Abonnements.