IndienContact 02/2012

Steuerexperten für indische Buchführung, das Büro der Deutsch-Indischen Handelskammer in Chennai oder ein Logistikunternehmen, das auf den Transport nach Mumbai spezialisiert ist – im aktuellen Indien-Directory finden Unternehmen, die sich Richtung Ganges orientieren wollen, die richtigen Ansprechpartner und ihre Adressdaten. Das Directory ist Teil der zweiten Ausgabe 2012 von IndienContact, die im April erschienen ist.
Die Zusammenarbeit zwischen Nordrhein-Westfalen und Indien ist ein weiterer Schwerpunkt des Heftes. Mit einem Anteil von etwa einem Viertel an den bilateralen Handelsumsätzen ist das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland zu einem Zentrum der Zusammenarbeit geworden. Unter anderem nehmen in jüngster Zeit die Indienaktivitäten der nordrhein-westfälischen Messeveranstalter zu.
Als Investitionsregion wird der südlichste Bundesstaat Indiens vorgestellt: Tamil Nadu, wo sich immer mehr Automobilunternehmen ansiedeln. Die Konditionen der zahlreichen Sonderwirtschaftszonen gelten als attraktiv.

[Download nicht gefunden.]

Für diese Publikation ist ein Login notwendig. Diesen erhalten Sie durch Abschluss eines Abonnements.