ChinaContact 9/10-2018

Die neue Ausgabe des Wirtschaftsmagazins ChinaContact ist erschienen. Was passiert, wenn China die Regeln macht? Was herrscht bei der Etablierung von Normen und Standards vor – Kooperation oder Konkurrenz? Lesen Sie mehr dazu in CC 09/10-2018. In der aktuellen Ausgabe, die auch eine neue Auflage des Adressverzeichnisses ChinaContacter enthält, greifen wir zahlreiche interessante Themen auf. Das Spektrum reicht von den Herausforderungen des After-Sales-Service über Chinas Lebensmittelimporte und den damit verbundenen Möglichkeiten für europäische Produzenten bis hin zu Zukunftstechnologien wie E-Mobilität und Künstliche Intelligenz. Das Social Credit System, mit dessen Einführung die chinesische Regierung das Verhalten privater und wirtschaftlicher Akteure nachhaltig beeinflussen will, ist Thema des APA-Beitrags in dieser Ausgabe. In den Artikeln zur Seidenstraßen-Initiative – mittlerweile fester Bestandteil jeder Ausgabe – lesen Sie unter anderem, wie China um Osteuropa buhlt und dafür Kredite zur Verfügung stellt. Ningxia im Nordwesten des Landes ist auf der Suche nach neuen Investoren und schließt neue Kooperationen, unter anderem mit der Hochschule Geisenheim. Zudem ist der OWC-Verlag Medienpartner der zwei der wichtigsten Events zu China und Asien in diesem Jahr. Ende November findet zum achten Mal der „Hamburg Summit: China meets Europe“ statt. Wir sprachen mit Handelskammer-Präses Tobias Bergmann über die Schwerpunkte der Konferenz und die Beziehungen zwischen Hamburg und China. In Jakarta findet bereits Anfang November die 16. Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft statt. Rund 1.000 Wirtschaftsvertreter aus der gesamten Region werden sich dort über die wichtigsten Trends in Wirtschaft und Politik auszutauschen. Dazu sprachen wir mit Jan Rönnfeld, Chef der gastgebenden AHK Indonesien, und mit SAP-Labs-Chef Clas Neumann, einem der vielen Panellisten der Veranstaltung. Und zum ersten Mal finden Sie in diesem Heft die Rubrik China+ASEAN. Künftig wollen wir den redaktionellen Blick auf Südostasien ausweiten und uns mit den dynamischen Wachstumsmärkten der Region befassen, die auch für in China aktive Unternehmen wichtig sind oder künftig wichtig werden können.
Die CC-Redaktion freut sich über Ihr Feedback zur aktuellen Ausgabe (bitte an: redaktion@owc.de) und wünscht Ihnen eine informative Lektüre.

Inhalt ChinaContact 9/10-2018

Diese Ausgabe im Shop kaufen

Für diese Publikation ist ein Login notwendig. Diesen erhalten Sie durch Abschluss eines Abonnements.