ChinaContact 06/2011 – Special: Schweiz & China

Der Markt für Luxusgüter boomt. Beim Einkauf von Konsumartikeln greifen die Chinesen immer öfter zu teuren und prestigeträchtigen Marken. Um einige dieser Luxusprodukte geht es in unserem Schweiz-China-Spezial. Seit Jahren belegt die Titoni AG im Ranking der von China importierten Uhren einen der vordersten Plätze. Eine Ausnahmeerscheinung angesichts der Konkurrenz auf dem Markt. Über die Gründe für den Erfolg des Familienunternehmens aus Grenchen sprach ChinaContact mit CEO Daniel Schluep.
Außerdem stellen wir die Schweiz als Investitionsstandort für chinesische Unternehmen vor und zeigen andersherum, worauf kleine und mittelständische Schweizer Unternehmen beim Eintritt in den chinesischen Markt achten sollten.

Der Markt für Luxusgüter boomt. Beim Einkauf von Konsumartikeln greifen die Chinesen immer öfter zu teuren und prestigeträchtigen Marken. Um einige dieser Luxusprodukte geht es in unserem Schweiz-China-Spezial. Seit Jahren belegt die Titoni AG im Ranking der von China importierten Uhren einen der vordersten Plätze. Eine Ausnahmeerscheinung angesichts der Konkurrenz auf dem Markt. Über die Gründe für den Erfolg des Familienunternehmens aus Grenchen sprach ChinaContact mit CEO Daniel Schluep.
Außerdem stellen wir die Schweiz als Investitionsstandort für chinesische Unternehmen vor und zeigen andersherum, worauf kleine und mittelständische Schweizer Unternehmen beim Eintritt in den chinesischen Markt achten sollten.
E-Paper:
E-Paper
E-Paper:
PDF Download