ChinaContact 01/2017

Die neue Ausgabe von ChinaContact ist erschienen. CC 01/2017 startet mit einem Ausblick auf 2017: Nach einem schwachen Jahr gibt es wieder Hoffnung für die Wirtschaft – lesen Sie mehr dazu in unserem Beitrag zum Geschäftsklima-Index der Deutschen Handelskammer in China. Zudem wird das Land als Partner für die Deutsche Wirtschaft immer wichtiger, und auch deshalb sollten wir besser verstehen, wie in China Industriepolitik gemacht wird, sagt die BDI-Repräsentantin Hanna Müller im ChinaContact-Interview. Mit der ersten Ausgabe im neuen Jahr bietet ChinaContact eine modifizierte Struktur: Von nun ab finden Sie jeden Monat Beiträge über und Informationen zu den Wirtschaftsräumen Nordchina, Ostchina und Südchina. „Spät gekommen, schnell aufgeholt“ – in diesem Beitrag erfahren Sie mehr über Tianjins künftige Rolle im Wirtschaftsraum Jing-Jin-Ji. Ein weiterer Themenschwerpunkt dieser Ausgabe ist die Automobilindustrie. Chinas Regierung treibt die Entwicklung der E-Mobilität voran und schafft Anreize gerade für die lokalen Player: „Wird China zum Benchmark für alternative Antriebe?“ Auf jeden Fall wird die chinesische Automobilindustrie bei der Durchsetzung dieser Technologie global eine entscheidende Rolle spielen. Welche Themen in ChinaContact 01/2017 sonst noch aufgegriffen werden, erfahren Sie im Inhaltsverzeichnis. Die Redaktion wünscht Ihnen eine angenehme Lektüre!

Diese Ausgabe als PDF-Download kaufen

Inhaltsverzeichnis ChinaContact 01/2017

Für diese Publikation ist ein Login notwendig. Diesen erhalten Sie durch Abschluss eines Abonnements.