ChinaContact 01/2014 – Special: Berlin

Berlin hat das bestimmte Etwas. Die Stadt ist jung, kreativ, ja dynamisch. „Sexy“ sei Berlin, so Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit vor Jahren. Das wissen auch Chinesen zu schätzen: Berlins vielfältige kulturelle Szene zieht ebenso an, wie die anwenderorientierte Forschungslandschaft oder die Möglichkeiten, in der Stadt mit innovativen Lösungen Geschäfte aufzubauen. Nicht umsonst verweist Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer im Interview für dieses Special der ersten Ausgabe 2014 von ChinaContact darauf, dass Berlin die „Gründungshauptstadt“ in Deutschland ist und im europäischen Vergleich zu den „führenden Start-up und Digital-Hotspots“ gehört. Das ist für chinesische Unternehmen durchaus ein Plus, ebenso wie die Verfügbarkeit von vielen Freiflächen für die Ansiedlung, die, so Cornelia Yzer, gerade im Vergleich zu den chinesischen Metropolen günstig zu haben sind.

E-Paper:
E-Paper
E-Paper:
PDF Download