fbpx
Start Suche

rödl partner - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
Ausblick auf die Konjunktur in Osteuropa © OWC/sm

Tschechien: Neues Mitglied bei Rödl & Partner

PRAG. Das internationale Beratungsunternehmen Rödl & Partner wächst um ein weiteres Familienmitglied – die Gesellschaft Optimus Consult & Invest a.s.

Rödl & Partner eröffnet dritte Niederlassung in Indien

PUNE/NÜRNBERG. Rödl & Partner befindet sich in Indien weiter auf Expansionskurs. In Pune wurde die landesweit dritte Niederlassung der Beratungs- und Prüfungsgesellschaft eröffnet.

Rechts-News im neuen Mandantenbrief GUS von Rödl & Partner

Der Mandantenbrief GUS der Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner beschäftigt sich in seiner neuesten Ausgabe mit dem Thema Lohnveredelung in der Ukraine und was es hinsichtlich der Zollbestimmungen dabei zu beachten gilt. Die Eurasische Wirtschaftskommission hat einen Gesetzesvorschlag für die Registrierung von ...

Aktueller Newsletter der Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner

Soeben ist die September/Oktober-Ausgabe des Russland-Newsletter der Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner erschienen. Darin geht es um das neue Gericht für Geistiges Eigentum, Änderungen bei der Haftbarkeit eines Generaldirektors, die Zulässigkeit unentgeltlicher Rechtsgeschäfte zwischen Mutter- und Tochtergesellschaft und das mögliche Ende des Zollverfahrens mittels Carnet-TIR.

Rechts-News im neuen Mandantenbrief GUS von Rödl & Partner

In Russland gelten ab Juli neue gesetzliche Regelungen bei Prämienzahlungen. Wie diese genau aussehen, darüber informiert die neue Ausgabe des „Mandantenbrief GUS“ der Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner. Außerdem informieren die Rechtsexperten über Steuervergünstigungen ...

Neuer Newsletter der Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner

Die erste Ausgabe des Newsletters der Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner in diesem Jahr ist erschienen. Diesmal geht es um folgende Themen: Neuerungen im Verfahren der Attestierung von Arbeitsplätzen, die russische Einkommensteuererklärung natürlicher Personen für das Jahr 2012, letzte Änderungen in der Verwaltungspraxis, ausgewählte Rechtsprechung aus dem Jahre 2012, Neuerungen beim Betrieb von Gebäuden und baulichen Anlagen, Oberstes Arbitragegericht erweitert die Teilnahme von natürlichen Personen an Arbitragestreitigkeiten und notarielle Beglaubigung von Übersetzungen.

AHK-Komitee für Rechtsfragen

Bei der letzten Sitzung des AHK-Komitees für Rechtsfragen ging es um Neuerungen in der russischen Gesetzgebung im Bereich Warenmarkierungen.

Liberale unter sich

Auf dem Gaidar-Forum in Moskau hat der liberale Teil der russischen Wirtschaft und Wissenschaft eine eher düstere nahe Zukunft prognostiziert und beklagt die sich immer wiederholenden Lippenbekenntnisse über eine Stärkung von Bildung und Wissenschaft.

Deutsch-russischer Juristenpreis 2017 verliehen

Seit 2011 wird der vom Deutsch-Russischen Juristischen Institut, der Deutsch-Russischen Juristenvereinigung, der Deutsch-Russischen Außenhandelskammer, dem Ostausschuss der Deutschen Wirtschaft und dem Ostinstitut Wismar organisierte Deutsch-Russische Juristenpreis verliehen. In diesem Jahr gingen über 70 Arbeiten ein, insgesamt wurden Preisgelder im Wert von 4.000 Euro vergeben.

Staatliche Beihilfen in der Sonderwirtschaftszone

Neue Entscheidungen der Verwaltungsgerichte könnten Steuerpflichtige künftig begünstigen. Ein Gastbeitrag von Dorota Białas In einer Sonderwirtschaftszone (SWZ) tätige Unternehmen haben oft mehr als nur eine Genehmigung...