fbpx
Start Suche

EBRD - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

EBRD setzt auf Erneuerbare in der Ukraine

KIEW. Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) und die Schwarzmeer-Handels- und -Entwicklungsbank (BSTDB) wollen den Anteil erneuerbarer Energien im Land bis 2035 auf 25 Prozent steigern.

EBRD schließt Vertretungen in Russland

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) will im kommenden Jahr fünf ihrer Büros in Russland schließen. Seit 2014 hat die Bank die Projektfinanzierung in Russland aufgegeben.

EBRD: Kasachstans Wirtschaft auf Erholungskurs

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) prognostiziert Kasachstan ein starkes BIP-Wachstum in 2018.

Ungarn und EBRD erwerben Minderheitsbeteiligungen an Erste Bank Hungary

WIEN. Ungarn und die EBRD erwerben eine Minderheitsbeteiligung von jeweils 15 Prozent an der Erste Bank Hungary Zrt.
Die EBRD zeichnet ein düsteres Bild in ihrer aktuellen Prognose. © Jörg Rausch

EBRD: BIP-Prognose für Russland nach unten korrigiert

LONDON. Die russische Wirtschaft gerät weiter unter Druck, sowohl durch die Sanktionen des Westens als auch durch die Gegenmaßnahmen, die Moskau als Reaktion darauf eingeleitet hat. In diesem Jahr dürfte das Bruttoinlandsprodukt stagnieren, 2015 wird Russland eine leichte Rezession erleben. Davon geht...

EBRD: Russlands Wirtschaft erholt sich nur mäßig

LONDON. Russlands Wirtschaft wird sich im laufenden Jahr nur teilweise erholen. Das sagt die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) in einem Anfang dieser Woche veröffentlichten Bericht voraus. Die Ökonomen prognostizieren darin...

EBRD senkt Wachstumsprognosen für GUS-Staaten

ISTANBUL. Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) hat ihre Prognose für das BIP-Wachstum Russlands in diesem Jahr von 3,5 auf 1,8 Prozent nach unten korrigiert. Im ersten Quartal 2013 ging das Wachstumstempo der russischen Wirtschaft im Vergleich zum Vorjahresquartal von fünf auf ...

EBRD fordert mehr Engagement in Russland

BERLIN. Kurz vor der Jahreskonferenz der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) am kommenden Wochenende in Istanbul macht sich EBRD-Präsident Suma Chakrabarti für ein Engagement in Russland stark. Anlässlich einer Rede vor der US-amerikanischen Handelskammer in New York ...

EBRD finanziert Continental-Reifenfabrik in Kaluga

LONDON/HANNOVER. Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) stellt dem deutschen Reifenhersteller Continental ein langfristiges Rubel-Darlehen zur Verfügung. Mit dem Kredit über umgerechnet rund 90 Millionen Euro, der eine Laufzeit von acht Jahren hat, will der deutsche Automobilzulieferer den Bau eines Reifenwerks im russischen Automotive-Cluster Kaluga finanzieren. Die Fabrik soll auf eine Kapazität von vier Millionen Reifen pro Jahr ausgelegt werden. 2011 hatte der russische Reifenmarkt ein Volumen von rund vier Milliarden Euro mit etwa 54 Millionen verkauften Reifen. Continental ist der dritte Reifenhersteller, der für den Produktionsaufbau in Russland eine Finanzierung von der EBRD erhält. Auch Michelin und Nokian profitierten bereits von der Unterstützung durch die Osteuropa-Bank.

EBRD unterstützt neue Produktionslinie bei Kronospan

LONDON. Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) gewährt dem russischen Tochterunternehmen des internationalen Holzverarbeitungskonzerns Kronospan einen Kredit über insgesamt 120 Millionen Euro. Damit will das Unternehmen eine neue Anlage für die Produktion von Grobspanplatten finanzieren. Die im Fachjargon OSB-Platten bezeichneten Materialen für den Roh- und Innenausbau müssen bis dato nach Russland importiert werden. Kronospan gehört dabei nicht nur zu den größten holzverarbeitenden Betrieben in Russland, sondern auch zu den wichtigsten Händlern für OSB-Platten. Die Grobspanplatten kommen aus den Anlagen, die Kronospan in Bulgarien, Tschechien, Lettland, Luxemburg und Rumänien betreibt. Die neue OSB-Produktion soll in das bestehende Werk in Jegoriewsk im Moskauer Gebiet integriert werden.