Ford prüft Russland-Geschäft

MOSKAU. Der US-amerikanische Autobauer Ford will mit einer neuen Strategie seine Rentabilität steigern, weniger profitable Segmente sollen abgestoßen werden. Dafür steht jetzt auch das Russland-Geschäft auf dem Prüfstand.
In China ist Carsharing eine Mobilitätslösung für alle, die zwar einen Führerschein besitzen, aber kein eigenes Auto. Foto: Daimler

Mobilitätsbedarf steigt in China – mehr Carsharing-Kunden

STUTTGART. Stationsunabhängiges Carsharing wird beliebter, auch in China – in Chongqing wo car2go im April 2016 gestartet ist, zählt das Unternehmen mittlerweile 273.000 Kunden.

Teheran wendet sich Neu-Delhi zu

Während die EU sich schwertut, den angekündigten Zahlungskanal auf die Beine zu stellen, baut Indien seine strategische Partnerschaft mit Iran durch die Inbetriebnahme des Hafens von Chabahar und die Gründung eines eigenen Finanzierungskanals weiter aus.

Person der Woche: Sergei Guriew

Der Wirtschaftswissenschaftler Guriew verließ Russland in Folge politischen Drucks. Er gilt als einer der renommiertesten, aber auch kritischsten Experten Russlands. Auch als EBRD-Chefökonom vermeidet er, nach Rssland zurückzukehren.

Slowakei erhöht 2019 Mindestlohn auf 520 Euro

BRATISLAVA. Die Slowakei will im kommenden Jahr den Mindestlohn um 8,3 Prozent auf 520 Euro anheben.

Finanzplatz AIFC 2018 wohl mit 100 Firmen

ASTANA. Kasachstan geht davon aus, dass im laufenden Jahr am internationalen Finanzplatz AIFC insgesamt 100 Unternehmen gelistet sein werden. Wie die kasachische Nachrichtenagentur Kazinform berichtet, werden wohl 70 Prozent der Firmen aus Kasachstan stammen, der Rest aus dem Ausland.

IT-Industrie in der Ukraine wächst stark

KIEW. Die IT-Industrie wächst und wird sich bis 2021 auf sieben Milliarden US-Dollar verdoppeln. Das prognostiziert der Geschäftsführende Direktor der Ukraine IT Association, Dmitry Ovcharenko.

EBRD setzt auf Erneuerbare in der Ukraine

KIEW. Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) und die Schwarzmeer-Handels- und -Entwicklungsbank (BSTDB) wollen den Anteil erneuerbarer Energien im Land bis 2035 auf 25 Prozent steigern.

Eggersmann will Abfallanlage in Lwiw bauen

LWIW. Fünf ausländische Unternehmen nehmen an einer Ausschreibung der Europöischen Bank für Wieeraufbau und Entwicklung (EBRD) für den Bau einer Abfallverwertungsanlage in der westukrainischen Stadt Lwiw teil, darunter die deutsche Firma Eggersmann Anlagenbau GMBH.

OstContact Lunch #8: Fragen Sie die Experten!

Nicht nur Russland performt hier besser als sein Ruf. Das gilt auch für Ukraine und Usbekistan, die mit immer neuen Reformen ausländische Firmen anlocken wollen. Diskutieren Sie mit!

OstContact Lunch #7: Recht sicher 2019!

Nicht nur Russland performt hier besser als sein Ruf. Das gilt auch für Ukraine und Usbekistan, die mit immer neuen Reformen ausländische Firmen anlocken wollen. Diskutieren Sie mit!

IranContact Lunch – Tourismus im Iran: Ist der Boom vorbei?

Welche Chancen bietet die Tourismusbranche im Iran ausländischen Anbietern? Wir freuen uns mit Experten zu dem Thema zu diskutieren.