Marco Koschier

Foto © Marco Koschier

Marco Koschier wird bei der SCHNEIDER GROUP als Direktor den Bereich CFO Services weiter ausbauen. Der gebürtige Österreicher lebt und arbeitet seit 1993 in Russland. Nach Studium und Erhalt des Magisters in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Graz war Marco Koschier in internationalen Kanzleien in Russland tätig, unter anderem als Partner bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte in Moskau. Bis Ende 2017 arbeitete Marco Koschier als Area CFO beim Sportartikelhersteller PUMA, mit Verantwortung für Russland, Ukraine, Türkei & GUS. Zuletzt war Marco Koschier als Interim-Finanzvorstand für ein Software-Entwicklungsunternehmen tätig.