Börse in Seitwärtsbewegung

Die Benzinpreis-Unruhen haben nur wenig beeindruckt.

TEHERAN. Die blutigen Ereignisse nach der Erhöhung der Benzinpreise haben nach Angaben der Börse am 17. November zu überdurchschnittlichen Umsätzen und recht deutlich sinkenden Kursen geführt. Beides pendelte sich ab dem 18. November wieder ein, sodass der Index im Monatsvergleich nur rund ein Prozent einbüßte.