Renaud Seligmann

Der Franzose Renaud Seligmann wurde mit Wirkung zum 15. Oktober 2019 zum Landesdirektor der Weltbank für Russland ernannt. In seiner neuen Position wird er den bestehenden strategischen Dialog mit Russland weiter fortführen, die Umsetzung des bestehenden Portfolios überwachen und das Beratungs- und Analyseprogramm sowie das Länderteam der Weltbank in Moskau leiten. Seligmann übernimmt die Nachfolge von Andras Horvai, der von 2015 bis 2019 für Russland zuständig war.