Renault plant Produktion in Usbekistan

TASCHKENT. Der französische Autohersteller Renault plant die Produktion seines weit verbreiteten Kwid-Modells in Usbekistan.

Foto: Renault KWLD concept exhibited at the Salão Internacional do Automóvel 2014 São Paulo / Author: Mariordo (Mario Roberto Durán Ortiz) / Lizenz: Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International / Quelle: wikimedia

Zur Konkretisierung der Pläne hat die usbekische Botschaft in Frankreich ein Treffen mit der Renault Gruppe arrangiert, wie das Onlineportal Automobil Produktion berichtet. Die Firma legt großen Wert auf Kooperationsprojekte und hat ihr Interesse an Usbekistan als potenziellen Langzeitpartner in Zentralasien bekundet. Die Zukunftsvision des Herstellers ist die schrittweise Erweiterung der Produktionssegmente sowie die Lokalisierung in Russland. Geplant ist unter anderem die Fertigung von Automobilen für den Export in die Länder Zentralasiens.