Kasachstan will lateinische Schrift einführen

NUR-SULTAN. Kasachstan will bis 2025 schrittweise von kyrillischen auf lateinische Schriftzeichen umstellen.

Kasachstan will bis 2025 schrittweise von kyrillischen auf lateinische Schriftzeichen umstellen. Foto: iStock © alexandre17

Dazu sollen schrittweise offizielle Dokumente inklusive Schulbücher übersetzt werden, wie die Deutsche Welle berichtet. Aktuell gilt neben dem Kasachischen auch Russisch als offizielle Landessprache. Experten kritisieren die hohen Kosten und den großen administrativen Aufwand hinter der Reform, mit der das Land modernisiert werden soll. Kritiker weisen zudem auf eine mögliche Entfremdung zu Russland hin – dem mit Abstand wichtigsten Handelspartner des Landes.