Tourismuswirtschaft in Armenien und Georgien: 11.09.19

Die Informationsveranstaltung zur Tourismuswirtschaft in Georgien und Armenien wird im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU von der COMMIT zusammen mit der
Deutschen-Wirtschaftsvereinigung Armenien und Georgien (DWV), dem Deutschen Reiseverband e.V. (DRV) und dem OWC-Verlag als Medienpartner organisiert.
Auf der eintägigen Veranstaltung informieren Fachexperten, Vertreter offizieller Stellen und Unternehmer aus Armenien, Georgien und Deutschland über aktuelle Projekte, Rahmenbedingungen und Geschäftschancen in den beiden Ländern des südlichen Kaukasus. Zielgruppe sind deutsche Unternehmen aus den Bereichen Planung und Ausstattung touristischer Infrastruktur und Anbieter von Kulturund Touristikdienstleistungen. Neben fachspezifischen Informationen sind auch rechtliche Aspekte, praxisbezogene Fragen der Marktbearbeitung und der Teilnahme an Ausschreibungen sowie Finanzierung, Förderung und Exportkreditgarantien Gegenstand der
Veranstaltung. Zudem besteht die Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit den Referenten und Teilnehmern. Die Informationsveranstaltung richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Sitz in Deutschland und steht allen Interessenten und Vertretern der Branche offen.

>> Programm und Anmeldung