Syngenta startet Produktion in Lipetsk

LIPETSK. Das schweizerische Agrarunternehmen Syngenta plant nach Angaben des Nachrichtenportals Agriculture.com den Bau einer Produktionsstätte in der Sonderwirtschaftszone Lipetsk.

Das schweizerische Agrarunternehmen Syngenta plant den Bau einer Produktionsstätte auf dem Gelände der Sonderwirtschaftszone Lipetsk. Foto © 2019 Syngenta

Der Baubeginn der Fabrik für Pflanzenschutzmittel ist auf den Herbst dieses Jahres datiert. 2021 soll die rund 20 Millionen Euro teure Anlage in Betrieb genommen werden. Syngenta hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2021 80 Prozent der Produktion in Russland zu lokalisieren.