Turkmenische Exporte wachsen

ASCHGABAT. Turkmenistan verzeichnete im ersten Quartal 2019 ein enormes Exportwachstum, wie die staatliche turkmenische Nachrichtenagentur Orient berichtet.

Turkmenistan verzeichnete im ersten Quartal 2019 ein enormes Exportwachstum, wie die staatliche turkmenische Nachrichtenagentur Orient berichtet. Foto: iStock © cartela

Das Volumen der Ausfuhren betrug in den Monaten Januar bis März rund zwei Milliarden Euro und übersteigt die im Vorjahr erzielten Werte damit um fast 15 Prozent. So stiegen die Warenlieferungen ins benachbarte Usbekistan beispielsweise im Vergleich zum Vorjahr um mehr als das Fünffache. Zu den wichtigsten Exportprodukten zählen neben Erdgas und Rohöl auch Zement, Textilien sowie Obst und Gemüse.