Great Wall Motors startet Produktion in Tula

TULA. Am 5. Juni 2019 hat Great Wall Motors, Baoding/Provinz Hebei, die Produktion in seinem russischen Werk in Tula nach vier Jahren Bauzeit offiziell aufgenommen.

Tula ist eine Großstadt mit mehr als fünfhunderttausend Einwohnern. Die Stadt ist Verwaltungszentrum der Oblast Tula im Föderationskreis Zentralrussland und liegt knapp 200 km südlich von Moskau. Foto: iStock © bbsferrari

Dabei handelt es sich um die erste Komplettfertigung des chinesischen Autobauers im Ausland. Great Wall Motors hat nach eigenen Angaben 500 Millionen US-Dollar in das Werk investiert, langfristig sollen dort 3.000 Arbeitsplätze entstehen und die Produktionskapazität bei 150.000 Fahrzeugen pro Jahr liegen. Mit 65 Prozent lokaler Fertigung läuft dort der Haval F7 vom Band – das erste Modell von Great Wall Motors, das auch außerhalb Chinas bestellt werden kann.