Russland: Umfrage zum Investitionsklima

MOSKAU. Die Association of European Businesses (AEB) hat Ende Mai die Ergebnisse einer Studie zu Strategien und Aussichten europäischer Unternehmen in Russland veröffentlicht.

Die Association of European Businesses (AEB) hat Ende Mai die Ergebnisse einer Studie zu Strategien und Aussichten europäischer Unternehmen in Russland veröffentlicht. Foto: iStock © Pali137

Dafür wurden im März und April Topmanager von insgesamt 104 internationalen Firmen zum Investitionsklima befragt. Als Hauptgründe für den Markteintritt in Russland nennen zwei Drittel der Befragten das große Marktpotenzial des Landes. Zwar rechnen die Teilnehmer der Umfrage in den nächsten Jahren mit einer Stagnation der Marktsituation, langfristig erwarten sie aber,  dass die Wirtschaft wieder wächst und investieren daher weiter. Die Zusammenarbeit mit Kunden und Vertragspartnern wird tendenziell als positiv empfunden. Die Kooperation mit Behörden sowie gesetzgebenden Institutionen wird als ausbaufähig bewertet.