Grafik der Woche: Verkaufte Pkw in Mio. Stück

Quelle: PWC-Analyse / eigene Darstellung

Nach Jahren der Krise verzeichnete der russische Automobilmarkt im vergangenen Jahr wieder ein starkes Wachstum. Dieser Trend zeige sich unter anderem in der Eröffnung neuer Werke von Automobilherstellern wie Daimler und Haval. Auch Opel kündigte Anfang des Jahres seine Rückkehr auf den russischen Markt an. Die russische Regierung fördert mithilfe von Sonderinvestitionsverträgen und Importbeschränkungen die Lokalisierung der Automobilindustrie im Inland. Auch für die nächsten Jahre wird ein stabiles Wachstum prognostiziert.