Hamburg auf der Moskauer Logistikmesse TransRussia

MOSKAU. Die vom 15.–17. April in Moskau abgehaltene Logistikmesse TransRussia gehört in Russland zu den größten ihrer Art.

Wie der Pressedienst des Hamburger Hafens berichtet, stellt die in Moskau abgehaltene Logistikmesse TransRussia einen wichtigen Kontaktpunkt zwischen deutschen und russischen Partnern dar und erfreute sich einer hohen Teilnahme aus Hamburg. Foto: iStock © jotily

Wie der Pressedienst des Hamburger Hafens berichtet, stellt sie einen wichtigen Kontaktpunkt zwischen deutschen und russischen Partnern dar und erfreute sich einer hohen Teilnahme aus Hamburg. Am Gemeinschaftsstand „Port of Hamburg“ beteiligten sich zahlreiche deutsche Unternehmen, die nicht nur eine Vielzahl neuer Kontakte knüpften. Für den Hamburger Hafen stellt Russland einen der größten Partner im seeseitigen Güteraustausch dar. Die Unterzeichnung der Memoranden soll die zukünftige Zusammenarbeit besonders im Bereich der Digitalisierung noch effizienter gestalten.