St. Petersburg führt Rangliste der wirtschaftsstärksten Regionen an

MOSKAU. Unter dem Titel „Russlands Regionen und ihr Potenzial für Wirtschaftswachstum” hat die russische Sberbank die 15 wirtschaftsstärksten Regionen des Landes definiert.

Unter dem Titel „Russlands Regionen und ihr Potenzial für Wirtschaftswachstum” hat die russische Sberbank die 15 wirtschaftsstärksten Regionen des Landes definiert. Foto: iStock © Medvedkov

Wie die Nachrichtenagentur TASS unter Berufung auf den Bericht meldet, schneidet der Nordwesten des Landes am besten ab: St. Petersburg, der Autonome Kreis der Jamal-Nenzen und Murmansk bilden dabei das Spitzentrio. Alle drei Regionen profitieren insbesondere von hohen Investitionen, die großen Anteil am regionalen Bruttoregionalprodukt haben.