Schlechte Aussichten für Russlands Wirtschaft

MOSKAU. Die Nachrichtenagentur Bloomberg veröffentlichte Mitte April ein Anti-Ranking der Weltwirtschaften. Je höher die Platzierung eines Landes, desto schlechter seine Wirtschaftssituation und die entsprechende Prognosen.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg veröffentlichte Mitte April ein Anti-Ranking der Weltwirtschaften. Russland rangiert aufgrund des vorhergesagten Anstiegs der Arbeitslosigkeit sowie des Preisniveaus auf Platz 17. Foto: Photo by Astemir Almov on Unsplash

Unangefochtener Spitzenreiter der 62 gelisteten Nationen ist Venezuela mit 930 Punkten. Die günstigste Wirtschaftslage weist Thailand mit 2,1 Punkten auf. Russland rangiert aufgrund des vorhergesagten Anstiegs der Arbeitslosigkeit sowie des Preisniveaus auf Platz 17.