Verdopplung der Investitionen in die russische Landwirtschaft

MOSKAU. Laut einem Bericht des russischen Ministeriums für Landwirtschaft sollen staatliche Investitionen in den Landwirtschaftssektor in den kommenden fünf Jahren auf über acht Milliarden Rubel erhöht werden.

Staatliche Investitionen in den Landwirtschaftssektor in Russland sollen in den kommenden fünf Jahren auf über acht Milliarden Rubel erhöht werden. Foto: iStock © salman_ru

Dies entspräche einer annähernden Verdopplung des Investitionsvolumens aus dem Jahr 2018. Besonders die Lebensmittelindustrie soll von dem staatlichen Zuschlag profitieren.