Klügste Nationen: Russland auf Platz 24

MOSKAU. Die Zeitung Kommersant veröffentlichte am 30. März eine Metaanalyse zum intellektuellen Potenzial verschiedener Nationen.

Die Zeitung Kommersant veröffentlichte am 30. März eine Metaanalyse zum intellektuellen Potenzial verschiedener Nationen. Russland liegt mit dem 24. von 41 Plätzen im Mittelfeld. Foto: iStock © jack-sooksan

Die zugrunde liegenden Daten stammen aus 16 Studien, die sich vergleichend mit dem intellektuellen Potenzial der Länder auseinandersetzen. Anhand eines Punktesystems, das zum Beispiel den Alphabetisierungsgrad und die Anzahl der Universitäten und Nobelpreisträger berücksichtigt, wurde ein Ranking erarbeitet, das Finnland als die klügste Nation einstuft. Es folgen Deutschland und Japan. Russland liegt mit dem 24. von 41 Plätzen im Mittelfeld. Die Schlusslichter bilden Brasilien und Portugal.