Iran und Schweiz unterzeichnen MOU zur Zusammenarbeit in der Landwirtschaft

TEHERAN. Iran und die Schweiz unterzeichneten am Sonntag, den 3. März, eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit in der Landwirtschaft.

Iran und die Schweiz unterzeichneten am Sonntag, den 3. März, eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit in der Landwirtschaft. Foto: BLW

Unterzeichnet wurde die Absichtserklärung von Kazem Khavazi, dem iranischen Vize-Agrarminister und Leiter der iranischen Organisation für landwirtschaftliche Forschung, Bildung und Beratung (AREEO) und Bernard Lehmann, Direktor des Schweizer Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW).

Im Rahmen dieser Vereinbarung werden Iran und die Schweiz die landwirtschaftliche Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung und Technologie, Bildung, Erweiterung, Erhaltung der genetischen Ressourcen, Überwachung der landwirtschaftlichen Betriebsmittel und Produktion von Impfstoffen und Pestiziden ausbauen.

Khavazi verwies am Rande der Zeremonie auf die Spitzentechnologie und das Wissen der Schweiz in der Agrarwissenschaft: „Die Schweiz ist eines der führenden Länder auf dem Gebiet der Agrarwissenschaften und verfügt über Erfahrung in der Erhaltung und Verbesserung von Pflanzenarten, und wir wollen ihre Erfahrungen in diesen Bereichen nutzen.“