Nachgefragt: Russische Gold- und Devisenreserven

Im unserem Russland-aktuell-Newsletter hatten wir in der Kalenderwoche sieben die russischen Devisenreserven beleuchtet – Reserven, die Russland in Fremdwährungen hält. Zentralbanken können sich  jedoch nicht nur über Devisenreserven international Liquidität verschaffen. Auch Goldreserven gehören dazu. Summiert man diese beiden Kennzahlen (Devisen und Gold), dann sind es die Gesamtreserven eines Landes. In den Medien wird meistens über den addierten Wert berichtet. Hinzu kommen noch Sonderziehungsrechte und Einlagen beim Internationalen Währungsfonds, die allerdings in der Regel relativ gering ausfallen und deshalb in unserer Darstellung nicht berücksichtigt worden sind.

Quelle: https://www.cbr.ru/eng/hd_base/mrrf/mrrf_m/