Russisch-chinesischer Handel übersteigt 100 Mrd. USD

PEKING/MOSKAU. Der Handelsumsatz zwischen Russland und China ist 2018 um 27,1 Prozent auf über 107 Milliarden US-Dollar gestiegen. Das gab Li Kuiwen, Leiter der Abteilung für statistische Analysen der Hauptzollabteilung Chinas, am 13. Januar bekannt.

Der Handelsumsatz zwischen Russland und China ist 2018 um 27,1 Prozent auf über 107 Milliarden US-Dollar gestiegen. Foto: iStock © MarioGuti

„Unsere Länder haben zum ersten Mal die Marke von 100 Milliarden US-Dollar übertroffen und damit einen historischen Rekord aufgestellt“, sagte er. Das Exportvolumen aus China in die Russische Föderation stieg um zwölf Prozent auf 47,9 Milliarden US-Dollar. Die Importe russischer Waren und Dienstleistungen um 42,7 Prozent auf 59,1 Milliarden US-Dollar. Die wichtigsten Exportwaren aus China waren Produkte der elektromechanischen Industrie, bei den Importe waren es Öl, Kohle und Bauholz. 2016 lag der Handelsumsatz zwischen Russland und China bei 69,5 Milliarden US-Dollar, 2017 bei 84,1 Milliarden US-Dollar.