Schlumberger kann Förderunternehmen EDC immer noch nicht übernehmen

MOSKAU. Der US-amerikanische Dienstleister für Erdölförderung Schlumberger hat bei seinen Bemühungen, das russische Förderunternehmen Eurasia Drilling Company (EDC) zu übernehmen, einfach keinen Erfolg.

Schlumberger kann Förderunternehmen EDC immer noch nicht übernehmen. Foto: eurasiadrilling.com

Wie die russische Nachrichtenagentur TASS berichtete, haben die russischen Anti-Monopol-Behörden (FAS) am 5. Dezember immer noch keine Entscheidung über die Genehmigung  der angepeilten Akquisition getroffen. Die Medien hatte dies eigentlich erwartet. Die Gründe für die Verschiebung der Entscheidung sind der Agentur zufolge die anhaltenden politischen Spannungen zwischen Russland und den USA. Die russische Behörde hatte bereits im Sommer 2018 einen ersten Versuch von Schlumberger, EDC zu übernehmen, auf die lange Bank geschoben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here