Iran: SPV wird „schon bald“ gegründet

TEHERAN. Der Iran geht davon aus, dass die EU die geplante Zweckgesellschaft (Special Purpose Vehicle, SVP) „schon bald“ in Betrieb nimmt.

European External Action Service / Lizenz: CC BY-NC 2.0 / Quelle: https://www.flickr.com/photos/eeas/35637539063/

Das teilte der iranische Außenminister Javad Zarif am 5. Dezember in Teheran mit. „Ich habe auf meiner Europareise in der vergangenen Woche erfahren, dass die EU die letzten notwendigen Vorkehrungen für die SVP getroffen hat“, erklärte Zarif vor Journalisten. „Die Europäer haben bisher nichts Konkretes zu dieser Gesellschaft bekannt gegeben, weil sie verhindern wollen, dass die USA davon etwas erfahren, bevor die SVP offiziell in Betrieb genommen wird“, fügte das iranische Regierungsmitglied am Rande Kabinettssitzung hinzu. Die Zweckgesellschaft soll internationalen Firmen ermöglichen, weiter mit dem Iran Geschäfte zu machen, obwohl die USA unter anderem den Finanzsektor des Landes am Persischen Golf sanktioniert haben. Die SVP wird wohl auf einem Tauschhandel (Barter-Handel) beruhen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here