Putin bewertet kurzes Treffen mit Trump als gut

MOSKAU. Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf einem Arbeitsfrühstück im Elysée-Palast seinen US-amerikanischen Amtskollegen Donald Trump getroffen. Auf die Frage, wie das Gespräch verlaufen sei, antwortete Putin: „Gut“.

Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf einem Arbeitsfrühstück im Elysée-Palast seinen US-amerikanischen Amtskollegen Donald Trump getroffen. Foto: kremlin.ru

Sein Sprecher Dmitrij Peskow teilte mit, dass das Gespräch zwischen Putin und Trump kurz war und keine spezifischen Themen erörtert wurden. Es gab keine Gelegenheit, sagte Peskow. Die Staats- und Regierungschefs der USA, Russlands, Deutschlands und weiterer Länder kamen am 11. November nach Paris, um an den Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges teilzunehmen. Nach der feierlichen Zeremonie im Arc de Triomphe gingen die führenden Politiker der Welt zum Frühstück in den Elysée-Palast.