Russland und China stärken weiter Partnerschaft

PEKING/MOSKAU. Die Regierungen Russlands und Chinas haben sich erstmals seit dem russischen Regierungswechsel wieder in Peking getroffen.

Russland und China stärken weiter Partnerschaft
Russland und China stärken weiter Partnerschaft. Foto: The Russian Government / http://government.ru

Wie Kommersant berichtet, ging es auf dem Treffen um die Öffnung des chinesischen Marktes für russisches Geflügelfleisch, die gemeinsame Entwicklung der Agrarwirtschaft im Nordostens Chinas und im Fernen Ostens Russlands, die Integration der Zollüberwachung sowie die Intensivierung des Hochschulaustauschs. Das wichtigste Ergebnis des Treffens war das geplante bilaterale Abkommen über den Handel in den Landeswährungen, das bis Ende des Jahres unterzeichnet werden soll, schreibt Kommersant. Es wird einen Austausch zwischen der russischen und chinesischen Alternative zu SWIFT ermöglichen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here