Novartis startet Produktion für Diabetes-Medikament

ST. PETERSBURG. Die russische Konzern-Tochter von Novartis, Novartis Neva, hat am 15. Oktober in St. Petersburg eine neue Produktion für das Medikament Galvus zur Behandlung von Diabetes Typ 2 gestartet.

Novartis Neva hat am 15. Oktober in St. Petersburg eine neue Produktion für das Medikament Galvus zur Behandlung von Diabetes Typ 2 gestartet. Foto: iStock©ArtMarie

Das berichtet das Portal sdelanounas.ru. Die Vorbereitungen für die Produktion starteten bereits im Jahr 2016, den Registrierungsprozess begann der Schweizer Pharmahersteller im Juli 2017, und im April 2018 erhielt er die Genehmigung des Gesundheitsministeriums. Bis Ende 2018 sollen im Werk 500.000 Pakete des Medikaments vom Band laufen. Das Werk Novartis Neva wurde 2015 in der Sonderwirtschaftszone Nowoorlowskaja im Nordwesten von St. Petersburg errichtet. Das Investitionsvolumen belief sich auf rund 138 Millionen US-Dollar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here