Finanzminister will ineffektive Steueranreize abschaffen

MOSKAU. Die russische Regierung will ineffiziente Steueranreize abschaffen. Das erklärte Finanzminister Anton Siluanow in der Staatsduma, wie Interfax berichtet.

Die russische Regierung will ineffiziente Steueranreize abschaffen. Foto: iStock © Eplisterra

Ihm zufolge erarbeite die Regierung aktuell, wie die Wirksamkeit der Steueranreize bewertet werden kann. „Anhand dieser Methode werden wir die Effektivität einschätzen. Ein Teil der Steueranreize funktioniert nicht, ist ineffektiv. Dieser könnte abgeschafft werden“, sagte Siluanow. Laut dem Finanzminister gebe es bereits eine Methode zur Bewertung der Wirksamkeit auf regionaler Ebene, von der die Regierung ausgehen wird. Die Bewertung der föderalen Steueranreize bezeichnete Siluanow als schwieriger. Die Regierung hat das Projekt noch nicht bewilligt.